Vernetzungskonferenz

Nach der großen und positiven Resonanz der ersten Online-Konferenz im März 2022 mit über 1300 Teilnehmenden, sind nun wieder die Klimaanpassungsmanager*innen und Akteur*innen im Bereich der Klimaanpassung zum Wissensaustausch eingeladen.

Die Vernetzungskonferenz hat die inhaltliche und regionale Vernetzung, die Etablierung von Netzwerken von Klimaanpassungsmanager*innen und anderen Praktiker*innen der Klimaanpassung auf kommunaler Ebene und in sozialen Einrichtungen zum Ziel.

In Workshops und Arbeitsgruppen werden gegenseitig Hinweise auf Praxishilfen, Checklisten oder andere konkrete Handlungsempfehlungen und -leitfäden gegeben und ausgetauscht. Ebenso findet ein Fachaustausch zu drängenden Themen der Klimaanpassung statt.

Die Konferenz ist gedacht für Klimaanpassungsmanager*innen oder solche, die es werden wollen, für Personal in den Kommunen, das mit Anpassungsaufgaben betraut ist, aber auch für Mitarbeitende sozialer Einrichtungen, die mit dem Thema Klimaanpassung betraut sind oder Mentor*innen oder Mentees des Mentoring-Programms des ZKA.

 

„Kommunale Klimaanpassung im Dialog“
geht in die 2. Runde

 

Der 1. und 2. Dezember 2022 stehen für Akteur*innen im Bereich kommunaler Klimaanapassung ganz im Zeichen von Wissensvermittlung und Vernetzung. #gemeinsamfürklimaanpassung

Das Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung erscheinen hier in Kürze.

Im Auftrag des: