weather-sun

Hitze

Mit dem Klimawandel wird eine Zunahme der Hitzebelastung in Deutschland erwartet. Die steigenden mittleren Temperaturen und das beispiellose Auftreten von Hitzerekordjahren verdeutlichen diesen Trend. Insbesondere die langanhaltendenden Hitzeperioden im Sommer wirken sich nachteilig auf die menschliche Gesundheit aus. Die Hitzewellen sind von heißen Tagen mit Temperaturen über 30 Grad Celsius und einer fehlenden nächtlichen Abkühlung gekennzeichnet. Bestimmte Bevölkerungsgruppen sind je nach individueller Sensitivität besonders betroffen. Einer umfassenden Hitzevorsorge durch Kommunen und soziale Einrichtungen wird eine immer größer werdende Bedeutung beigemessen.


Special Hitzevorsorge

Praxisbeispiele Hitzevorsorge

Interview zum Schwerpunktthema Hitze: 
Interview mit Herr Dr. Mücke

Betroffenheiten

Das Zentrum KlimaAnpassung gibt Orientierung, trägt zur Vereinheitlichung und Effizienzsteigerung von Prozessen bei und nimmt eine Lotsenfunktion bei der Klimaanpassung ein.

Starkregen

weather-cloud-rain-thunder

Hochwasser

natural-disaster-water-level-rise

Sturm

weather-cloud-wind-4

Hitze

weather-sun

Trockenheit/Dürre

water-protection-drop

Im Auftrag des: