Hitze und Starkregen – mögliche Klimaänderungen auf Landkreisebene

14.07.2021

Wie sich das Klima spezifisch in jedem Landkreis in Deutschland verändern wird, lässt sich seit Neuestem in den Klimaausblicken des Climate Service Center Germany (GERICS) nachlesen. Die jüngst veröffentlichten Kurzberichte stellen dies einzeln für alle 401 Landkreise, Kreise, Regionalkreise und kreisfreien Städte Deutschlands anhand von jeweils 17 Kennwerten (u.a. Temperatur, Hitzetage, Trockentage oder Starkregentage) dar. Die Analyse zeigt die projizierten Entwicklungen im Verlauf des 21. Jahrhunderts. Auf dieser Basis lassen sich beispielsweise langfristige Entscheidungen für die Anpassung von Infrastrukturen treffen.

Die Klimaausblicke können unter folgendem Link abgerufen werden.