monitor-heart-beat-search

Gesundheit

Der Klimawandel wirkt sich auf Wohlbefinden und Gesundheit aus. Steigende Temperaturen und häufigere Extremwetterereignisse – wie Hitzewellen, Überflutungen und Stürme – können die körperliche und psychische Verfassung der Menschen negativ beeinflussen. Vulnerable Bevölkerungsgruppen sind von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Atemwegsbeschwerden, Infektionskrankheiten und allergischen Reaktionen besonders betroffen. Hinzu kommt die zunehmende Belastung durch UV-Strahlung und bodennahes Ozon. In dem Aktionsfeld „Gesundheit“ werden neben der akuten Gefahrenabwehr deshalb vorsorgende Maßnahmen für Kommunen und soziale Einrichtungen relevant. Darunter fallen die Aus- und Weiterbildung des Personals, die Integration klimabedingter Anforderungen in die Stadt- und Landschaftsplanung, Aufklärungskampagnen sowie die Etablierung von Frühwarnsystemen

Aktionsfelder

Das Zentrum KlimaAnpassung gibt Orientierung, trägt zur Vereinheitlichung und Effizienzsteigerung von Prozessen bei und nimmt eine Lotsenfunktion bei der Klimaanpassung ein.

Naturschutz, Biodiversitat

organic-plant-grow-1

Verkehr

Wasser Ver / ent / sorgung

water-fountain-drop

Gesundheit

monitor-heart-beat-search

Im Auftrag des: