Laptop mit Miniaturstühlen davor
school-teacher

ZKA-Spezial

Unsere Online-Workshops „ZKA-Spezial” bieten Ihnen Informationen und Praxiswissen zu den Schwerpunktthemen

  • Naturbasierte Lösungen der Klimaanpassung,
  • Beteiligung von Akteuren und Kommunikation von Klimaanpassung,
  • Hitze und Gesundheit im Klimawandel und
  • Klimaanpassung in der Stadt- und Bauleitplanung.

Die Online-Workshops richten sich an kommunale Akteur*innen, Klimaanpassungsmanager*innen, Klimaschutzmanager*innen und Träger und Mitarbeitende sozialer Einrichtungen.

Veranstaltungskalender
ZKA-Spezial: Naturbasierte Anpassung und deren Mehrwert für die Gesundheit (28.05.2024)
Ob in der Stadt oder auf dem Land, Natur ist nicht nur ein Bestandteil unserer Umgebung, sondern auch eine lebendige Ressource, die einen bedeutenden Einfluss a…

Ob in der Stadt oder auf dem Land, Natur ist nicht nur ein Bestandteil unserer Umgebung, sondern auch eine lebendige Ressource, die einen bedeutenden Einfluss auf unsere Gesundheit ausübt. Die Verfügbarkeit von „Grün“ beeinflusst unsere mentale Gesundheit, das Immunsystem, steigert das Aktivitätslevel, reduziert  Krankheiten etc.- kurzum es beeinflusst unsere Lebensqualität. Die Klimakrise zeigt einen großen Handlungsbedarf für den städtischen Raum auf, denn  Extremwetterereignisse wie Hitzewellen aber auch Starkregen werden in Zukunft häufiger und können einen negativen Effekt auf das Wohlbefinden und die Gesundheit der Bewohnenden haben. Naturbasierte Lösungen zur Klimaanpassung können gleichzeitig in ökologischer, ökonomischer, sozialer und kultureller Hinsicht nützlich sein und somit mehreren Herausforderungen zugleich begegnen.

Inwiefern kann eine naturbasierte Anpassung auch gleichzeitig einen Mehrwert für die Gesundheit schaffen?  Dieser Frage gehen wir in diesem ZKA-Spezial am Dienstag, den 28. Mai 2024, von 10:00 – 12:30 Uhr nach.

Wir zeigen in Theorie und Praxis, welche Synergieeffekte naturbasierte Lösungsansätze mit anderen drängenden Handlungsfeldern in der Planung haben. Beispielsweise trägt die Begrünung von Spiel- oder Schulplätzen nicht nur zum Hitzeschutz und zur Kühlung bei, sondern auch zum Artenschutz und erhöht die Erholungswirkung bei uns Menschen. Grüne Schneisen sorgen für einen schnellen Wasserabfluss bei Starkregen durch den Schwammstadteffekt und sind gleichzeitig ein Erholungsraum und sorgen bei Hitze für Kühlung. Anhand konkreter Projekte erhalten Sie Impulse für eigene Anpassungsvorhaben. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit für einen aktiven Austausch untereinander sowie mit den Referent*innen.

Das Zentrum KlimaAnpassung möchte Kommune und sozialen Einrichtung mit diesem Spezial grundlegende Informationen zum Thema naturbasierte Lösungen und Gesundheit vermitteln und Möglichkeiten aufzeigen, praktische Maßnahmen in Ihrer Stadt- und Freiraumplanung oder sozialen Einrichtung zu ergreifen.

Wer kann teilnehmen?
Das ZKA-Spezial richtet sich an Kommunen, soziale Trägerschaften und Wohlfahrtsverbände. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wann: Dienstag, den 28. Mai 2024, 10:00 – 12:30 Uhr
Moderation: Stephanie Bilgram und Dr. Simone Podschun (Zentrum KlimaAnpassung)
Referentinnen: tba, in Kürze wird das vollständige Programm hochgeladen
 

→ zur Anmeldung

Aufzeichnungen - ZKA-Spezial

Die Impulsvorträge unserer Expert*innen zeichnen wir während unseren ZKA-Spezial-Workshops auf. Stöbern Sie durch die Aufzeichnungen und erweitern Sie Ihr Klimaanpassungswissen! Die Videos sind unseren vier Schwerpunktthemen zugeordnet.

Wenn Sie selbst Interesse haben, an unseren ZKA-Spezial-Workshops mit einem Impulsvortrag zu einem der genannten Themengebiete beizutragen, melden Sie sich gerne bei uns unter veranstaltung@zentrum-klimaanpassung.de.

Beteiligung von Akteuren und Kommunikation von Klimaanpassung

Klimaanpassung in der Stadt- und Bauleitplanung

Im Auftrag des:

Content Lotse


zurücksetzen
Klimaanpassung für:
Aktionsfelder:
Betroffenheit oder Vorsorge für:
Tags:
Inhalte eingrenzen
Sektion eingrenzen

Starten Sie, indem Sie auf die Buttons klicken…